Poolbillard

Billiardkugeln beim Stoß Poolbillard

Wo könnt ihr im TV oder online Poolbillard sehen?

Poolbillard könnt ihr in Deutschland vornehmlich auf Eurosport ansehen. Checkt unsere Programmübersicht und Filtert nach “Poolbillard”: https://www.deinsporttv.de/

 

Welche Disziplinen gibt es im Poolbillard?

Im Poolbillard gibt es die Varianten 8-Ball, 9-Ball, 14 und 1 endlos, 3-Ball, 10-Ball, Artistic Pool, Bank Pool, One Pocket und Rotation. 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball und 14 und 1 endlos sind dabei die Disziplinen mit der größten Bedeutung und stellen offizielle Ligadisziplinen der Deutschen Billard-Union dar.

8-Ball ist auch im Amateursport die am weitesten verbreitete Art des Poolbillards. Dabei geht es darum, mit der weißen Kugel alle farbigen Objektkugeln in der Tasche zu versenken. Dabei hat der eine Spieler die Vollen, also die komplett gefärbten, und der andere die Halben Kugeln, die nur zum Teil gefärbt sind. Es gewinnt der Spieler, der als erstes alle seine Kugeln und danach die schwarze Kugel mit der 8 drauf versenkt.

Beim 9-Ball spielen die Spieler nur mit den farbigen Zahlen mit den Nummern eins bis neun. Diese ordnet man vor dem Spiel rautenförmig an. Ziel ist es, immer zuerst die Kugel mit der niedrigsten Zahl anzuspielen und schlussendlich die Kugel mit der Nummer 9 korrekt einzulochen. 10-Ball folgt einem ähnlichen Prinzip. Auch hier müssen die – nun 10 – Kugeln in aufsteigender Reihenfolge versenkt werden. Hier müssen die Spieler jedoch im Zweifelsfall vorher angesagen, in welches Loch sie spielen.

14 und 1 endlos spielt man auch mit allen 15 bunten und der weißen Kugel gespielt. Diese Variante des Poolbillards ist ein Punktespiel, bei dem eine bestimmte Punktzahl erreicht werden muss. Für das Versenken einer der bunten Kugeln gibt es einen Punkt, bei einem Foulspiel gibt es Punktabzug. Folglich sind auch Negativpunkte möglich.

In der Disziplin 3-Ball geht es darum, die drei durchnummerierten bunten Kugel mit möglichst wenigen Schlägen zu versenken. Des Weiteren werden die Kugeln auch bei dieser Variante zu Anfang als Dreieck gelegt.

Welches sind die wichtigsten Wettbewerbe im Poolbillard?

Das größte nationale Turnier sind die deutschen Poolbillard-Meisterschaften, bei denen die nationalen Meistertitel in verschiedenen Kategorien erspielt werden. International gehört die Poolbillard Europameisterschaft mit zu den bedeutenden Wettbewerben. Außerdem gibt es für die Disziplinen 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball und 14 und 1 endlos jeweils Weltmeisterschaften.

Wer sind die erfolgreichsten Poolbillard Spieler?

Mit Spielern wie Ralf Souquet, Oliver Ortmann und Thorsten Hohmann bei den Herren sowie Klara Lensing, Franziska Stark und Ilona Bernhard bei den Frauen waren die deutschen AthletInnen vor allem in den 90er und 2000er Jahren im Poolbillard erfolgreich.

Willie Masconi war ein international sehr erfolgreicher Poolbillard-Spieler. Er ist der vierzehnfache Weltmeister von 1941-1957.

 

 

Hier seht ihr heute Poolbillard: