Paralympischer Sport

Bronze Silber und Gold Medallien mit Halsband Paralympischer Sport

Wo könnt ihr Paralympischen Sport im TV oder online sehen?

 

In Deutschland wird paralympischer Sport insbesondere auf ZDF und in der ARD ausgestrahlt. Checkt unsere Programmübersicht und Filtert nach “Paralympischer Sport”: https://www.deinsporttv.de/

 

Welche Disziplinen gibt es im Paralympischen Sport?

 

Unter dem Begriff „paralympischer Sport“ ist der Leistungs- und Spitzensport für Menschen mit Behinderung zu verstehen, welcher an den olympischen Sport angelehnt ist. Paralympische Sportler werden in 10 verschiedene Behinderungskategorien eingeteilt, um für Fairness in Wettkämpfen zu sorgen.

Zum Beispiel werden die Sportler im paralympischen Weitsprung in folgende vier Kategorien eingeteilt: intellektuelle, visuelle und koordinative Beeinträchtigung, sowie Amputation unterschiedlichen Grades.

 

Welches sind die wichtigsten Wettbewerbe im Bereich Paralympischer Sport?

 

Zu den wichtigsten Wettbewerben zählen die Special Olympics, die Deaflympics, das Deutsche Down-Sportlerfestival, die World Transplant Games und natürlich die Paralympischen Spiele.

Die Special Olympics gelten als größte Bewegung für Menschen, die eine geistige oder Mehrfachbehinderung haben. Die Deaflympics bilden einen Wettbewerb im Bereich des Gehörlosensports. Das Deutsche Down Sportlerfestival ist eine Sportveranstaltung für Menschen mit Down-Syndrom.

Die Paralympischen Spiele folgen der Idee der Olympischen Spiele und sind ein wichtiger Wettbewerb für Sportler mit Behinderung. Sie finden ebenfalls als Sommer- und als Winterspiele statt. Außerdem werden sie auch in der gleichen Stadt und direkt im Anschluss an die Olympischen Spiele ausgetragen.

Zu den paralympischen Sportarten zählen zum Beispiel: Leichtathletik, Judo, Gewichtheben, Sportschießen, Schwimmen und Rollstuhlfechten. Außerdem gehören unter anderem Bogenschießen, Fußball, Rollstuhlbasketball und Rollstuhltennis mit ins Programm. Im Bereich des Wintersports sind es beispielsweise Biathlon und Rollstuhlcurling. Des Weiteren gehörten der nordische und der alpine Ski, ebenso wie Sledge-Eishockey und Para-Snowboarding dazu.

Ab 2020 sollen bei den Paralympischen Sommerspielen auch Parabadminton und Taekwondo ausgetragen werden. Bei den Paralympischen Winterspielen im Jahr 2022 ist erstmals und nur vorläufig auch Bobsport mit im Programm.

 

Wer sind die erfolgreichsten Sportler im Bereich Paralympischer Sport?

 

Der bekannteste deutsche paralympische Sportler ist Weitspringer Markus Rehm. Trotz einer Prothese unter seinem rechten Knie, springt er weiter als acht Meter. Bei den paralympischen Spielen in Rio 2016 gewann er Gold in mehreren Disziplinen. Darüber hinaus auch bei anderen wichtigen Wettbewerben wie der Europameisterschaft und der Weltmeisterschaft der Behinderten war Rehm in den letzten Jahren sehr erfolgreich.

 

Hier läuft heute Paralympischer Sport: