eSports1

Was ist eSports1?

 

eSports1 Logo

eSports pur auf eSports1: Der erste lineare TV-Sender für eSports im deutschsprachigen Raum berichtet über die bekanntesten eSports-Titel. Das sind zum Beispiel League of Legends, Dota 2, Counter-Strike, Overwatch oder FIFA 19. Das 24/7-Programm des Pay-TV Kanals umfasst in diesem Jahr mindestens 1.200 Live-Stunden von hochkarätigen internationalen und nationalen eSports-Events. Außerdem auch Highlight-Sendungen und eigenproduzierte Magazine. Die Programminhalte werden von der eigenen eSports-Redaktion gemeinsam mit Experten und Influencern aus der deutschsprachigen eSports-Community für die Zielgruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz redaktionell aufbereitet und präsentiert. Folglich werden zahlreiche große eSports-Events auf Deutsch kommentiert und aus einem eigenen eSports-Studio gesendet.

Sendestart war am 24. Januar 2019.

Welche Sportsendungen kann ich auf eSports1 gucken?

Das erste Turnier was über eSports zu sehen war, war das Dota-2-Turnier „The Chongqing Major“ in China.

Mit zum Angebot des neuen Senders gehören aktuell Fifa 19 Turniere, League of Legends, CS:GO, Fortnite, Dota 2 und die Overwatch League und der Overwatch World Cup. Außerdem gehören auch Heroes, Hearthstone eSports, StarCraft II und die Gamescom mit in das Programm von eSports1. Durch eine Kooperation mit Blizzard Entertainment, einem Vertreiber und Entwickler von Unterhaltungssoftware, erweitert sich das Angebot von des Senders zusätzlich. Somit konnte sich der Sender TV-Rechte für umfassende Berichte über die Overwatch League und Hearthstone eSports sichern. Zu sehen gibt es davon dann die Regular Season ebenso wie die Playoffs und die Finals. Kurzum will man damit den Bereich eSports auch in Deutschland populärer machen. Checkt unsere Programmübersicht und Filtert nach “eSports1”: https://www.deinsporttv.de/

Was kostet eSports1?

Je nach dem, über welchen Anbieter und mit welchen Angeboten oder Paketen man den Sender bucht, entstehen unterschiedliche Preise.

Wie empfange ich eSports1?

Über die Anbieter Unitymedia, Telekom, Vodafon, 1&1, Zattoo, A1 Telekom, T-Mobile Austria und UPC Schweiz kann man den Pay-TV-Sender empfangen. Somit ist der Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Ebenfalls gibt es auch eine eigene eSports App, über die man die Angebote von eSports1 nutzen kann.

Sender Typ: Pay TV

Programm:

Homepage: eSports1

Kontaktdaten: