Biathlon

Biathlon

Biathlon kann in Deutschland vornehmlich auf ARD, ZDF sowie Eurosport geschaut werden. Er zählt vor allem in Deutschland zu einer der beliebtesten Wintersportarten, die auch bei den Olympischen Winterspielen ausgetragen wird. In den Jahren zwischen den Olympiaden, werden die Biathlon-Weltmeisterschaften veranstaltet. Waren früher besonders der Norweger Ole Einar Bjorndalen und Uschi Disl bekannte Biathleten, so handelt es sich heute um Magdalena Neuner und Laura Dahlmeier, die beide bereits Siege in der Weltcupwertung erringen konnten. Die vor allem im Winter ausgetragene Sportart, die sich als Kombination aus den Disziplinen Skilanglauf als Ausdauer- und Schießen als Präzisionssportart zusammensetzt, zielt darauf ab eine vorgegebene Skilanglaufstrecke möglichst schnell zu bewältigen. Dabei gilt es unterwegs an einem Schießstand liegend oder stehend möglichst alle fünf Ziele zu treffen, sodass keine Strafrunden auf den Skiern absolviert werden müssen. Wer am Ende des Wettkampfs als erster die Ziellinie passiert, gilt als Sieger.